bricks are landing

algorithmic design of bricks pavilion (book) W.E. Lorenz, G. Wurzer (Hrg.). Mit einem Vorwort von Franz Kolnerberger (Geschäftsführer Vertrieb Wienerberger Österreich GmbH).
ISBN: 978-3-9504464-1-8
Im Zuge des kleinen Entwerfens “bricks are landing” (WS 2017) wurde die algorithmische Formfindung und/oder Optimierung an Hand eines freistehenden Pavillons untersucht. Übergeordnetes Ziel des Entwerfens war es das Verständnis und den Einsatz des algorithmischen Denkens in der Architekturpraxis zu fördern. ...

Journal Paper: A Cell-Based Method to Support Hospital Refurbishment

in  Applied Mechanics and Materials (Volume 887)

G. Wurzer, U. Coraglia, U. Pont, C. Weber, W Lorenz, A. Mahdavi

Hospital refurbishments often take place in parallel to regular operation, resulting in a scheduling problem: Construction activities must located such as they do not clash with daily work activities and vice versa. ...

Handbuch für Gildefunktionäre: Leitfaden der Pfadfinder-Gilde Österreichs

Überarbeitet von Wolfgang E. Lorenz, Ferry Partsch, Werner Weilguny. Das Handbuch dient als Nachschlagewerk und bietet eine umfangreiche Information zu allen relevanten Aspekten einer einzelnen Pfadfinder-Gilde. ...

Options for obtaining a 'Gründerzeit' flat – A wet dream explored by means of a Cellular Automata model

Talk and Proceeding: eCAADe 2018 - Computing for a better tomorrow - Proceedings of the 36th eCAADe Conference (Lodz, Poland, 2018). (paper & talk)

G. Wurzer, W Lorenz. This work explores the dichotomy between old areas offering high-quality living in a low-density neighborhood (typically near the city center) and newly-developed areas with high-density and lesser quality in the suburbs. ...

Vortrag

Architekt Robert Kramreiter – die Pfarrkirche Maria Lourdes: Anlässlich der 60 Jahrfeier des Weihetermines der Pfarrkirche Maria Lourdes in Wien Meidling werden vor allem die Einflüsse verschiedener Personengruppen im Zuge der Entwurfsplanung betrachtet.

Studie 3D Visualisierung

Studie/Visualisierung zur Planänderung des Flächenwidmungs- und Bebauungsplanes an Hand eines konkreten Fallbeispieles.

zur 3D-Studie

 

YOSU 2017

Aufgabe: Motto Avatar
July 08th - 15th 2017
Leibnitz, Austria
Konstruktion: Holz "Rundlinge" unterschiedlicher Länge (3m und 4m, hauptsächlich 4m); nicht im Boden verankert; Dreibünde, Kreuzbünde und Diagonalbünde; Schwartling gebunden für die Plattformen; Schutznetz als Dach
Brunnen aus Bambus mit Klappmechanismus

Indiana Jones 2014

Aufgabe: Motto Indiana Jones
July 05th - 13th 2014
Mühlbach am Hochkönig, Austria
Konstruktion: Holz "Rundlinge" unterschiedlicher Länge (3m-6m, hauptsächlich 4m); teilweise im Boden verankert; Dreibünde, Kreuzbünde und Diagonalbünde; Schwartling genagelt für die Plattformen;

80 Dezibel 2011

Aufgabe: Bühne
July 06th - 19th 2011
Haslach, Austria
Konstruktion: Holz "Rundlinge" unterschiedlicher Länge (3m-8m, hauptsächlich 6m); teilweise im Boden verankert; Dreibünde, Kreuzbünde und Diagonalbünde; Schwartling genagelt für die Plattformen;

Gnurps 2010

Aufgabe: Bühne
August 2nd - 12th 2010
Schlosspark Laxenburg, Austria
Konstruktion: Holz "Rundlinge" unterschiedlicher Länge (3m-8m, hauptsächlich 6m); teilweise im Boden verankert; Dreibünde, Kreuzbünde und Diagonalbünde; feuerfester Stoff als Hintergrund für Pyrotechnik; Schwartling genagelt für die Plattformen;

MamAkwa 2008

Aufgabe: Bühne
August 5th - 14th 2008
Eggenberg bei St. Georgen im Attergau, Austria
Konstruktion: Holz "Rundlinge" unterschiedlicher Länge (3m-8m, hauptsächlich 5m); teilweise im Boden verankert; Dreibünde, Kreuzbünde und Diagonalbünde; Folie für Wasserteich; Polyestergewebe mit Tacker fixiert für die Verkleidung; Schwartling genagelt für die Plattformen;

AHOI 2008

Aufgabe: Eingangstor 2008 Haslach an der Mühl, Austria
Konstruktion: Holz "Rundlinge" unterschiedlicher Länge (3m-7m); teilweise im Boden verankert; Dreibünde, Kreuzbünde, Diagonalbünde und Längsbünde zur Verlängerung des (Fahnen)Mastes; gefärbte Leintücher mit Tacker fixiert für die Verkleidung; Schwartling genagelt für die Plattformen;
Idee: Umsetzung eines Schiffes aus einer verkleideten Holzkonstruktion;

Was ist Zeit 2005

Aufgabe: Eingangstor 2005
Konstruktion: Holz "Rundlinge" unterschiedlicher Länge (3m-7m); teilweise im Boden verankert; Dreibünde, Kreuzbünde und Längsbundbünde zur Verlängerung des Fahnenmastes; Schwartling genagelt für die Plattformen;
Idee: Sonne als Zeitmesser; verschiedene Plattformen ausgerichtet nach der Sonne; integrierter Mast als großer Zeiger; Durchgang;

Klondike 2003

Aufgabe: Eingangstor 2003
Konstruktion Holz "Rundlinge" unterschiedlicher Länge (3m-7m); teilweise im Boden verankert; Dreibünde und Kreuzbünde; Schwartling genagelt für die Plattformen und die Fassade; Schwingtüre aus Seilkonstruktion mit Gegengewicht;
Idee: Saloon-Eingang;